Methusalem

Im Jänner 2012 haben wir unser Aquarium eingerichtet. Neben unzähligen Schnecken wurde und wird es seither von Generationen von Wagtailplatys, Neonsalmlern (die sich leider nicht so wohl gefühlt haben bei uns), Amanogarnelen, neuerdings ein Schwarm Kupfersalmler und die geheimen Lieblinge, ein kleiner Schwarm Corydora Panda (Pandapanzerwelse) bevölkert. Einer dieser Pandapanzerwelse ist noch von unserem ursprünglichen Besatz aus 2012. mit 9 Jahren ist er ein wahres Methusalem. Zu sehen ist er im Beitragsbild oben. Die Amanogarnelen (unten ist ein Exemplar bei der Lieblingsbeschäftigung, dem Algenverzehr zu sehen) sind auch sehr fotogen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.